Klassiker · 2020/01/30
Fazit: Vielleicht nicht der beste Buddy-Cop-Actionfilm, aber definitiv ein starker Vertreter. Die Chemie zwischen Arnold und Belushi passt und Walter Hill ist einfach ein Könner! Der East vs. West Clash ist sehr unterhaltsam!

Action · 2020/01/29
Fazit: Der Versuch aus den Expendables ne Art Fast and the Furious zu machen schlug deutlich fehl. Zum einen ist die Action zu lasch und die neuen Rekruten einfach unsympathisch. Dafür rockt Gibson. Für sich selbst gesehen ein netter Actioner, im Vergleich zu den anderen definitiv ne Ecke schlechter.

Meh! · 2020/01/28
Fazit: Eine typische EFO Produktion mit Brian A. Miller als Regisseur und Willis in seiner typischen Gastrolle. Man bekommt eigentlich das was man erwarten darf, mehr nicht. Chicklis hätte einen besseren Film verdient gehabt.

Klassiker · 2020/01/27
Fazit: Größer, mehr Stars und wildere Action, das ist die Devise der Fortsetzung. Dafür blieb die Ernsthaftigkeit etwas auf der Strecke, jedoch ist der Showdown am Ende an Stardichte never ever zu überbieten!

Action · 2020/01/24
Fazit: Eine kleine Perle der 80er. Witzig, spannend, zwar nicht immer mit der richtigen Balance, aber er macht einfach ordentlich Laune und Linda Fiorentino ist der Hammer!

Klassiker · 2020/01/22
Fazit: Das Action Franchise meines Herzens, der Film hat meine Träume erfüllt und ist einfach extrem unterhaltsam. Die Buddy Chemie, die Action, die dummen Sprüche, die Musik, für mich bereits jetzt alles legendär. I love it!

Action · 2020/01/19
Fazit: Die Fallen Reihe macht mächtig Laune, auch wenn sie natürlich nur so vor Logiklücken strotzt. Der Part mit dem meisten Potenzial, das Gespann zwischen Butler und Nolte wurde leider nicht zu 100% ausgenutzt. Trotzdem ein sehr ordentlicher Genre Beitrag.

Klassiker · 2020/01/08
Fazit: Bronson gegen Marvin, dazu noch Carl Weathers, das ist klassisches Männer und Actionkino. Von Bondregisseur Peter Hunt wunderbar gefilmter Survival Film mit tollen Landschaftsaufnahmen!

Klassiker · 2020/01/07
Fazit: Ein Exploitation Klassiker mit Charles Bronson. Der Film ist hart, düster und lässt einem mit einem dauerhaften Unbehagen zuschauen. Einer des besten Bronson Filme der 80er!

Bücher · 2020/01/06
Fazit: Matthias Hues legt beeindruckende Memoiren vor. Mit knapp 500 Seiten gibt es wahnsinnig interessante Einblicke in seine Karriere und dem Hollywood der Actionstars. Er geht auch mit sich selbst kritisch ins Gericht und kann sich selber auf die Schippe nehmen. Das Buch macht einfach Spaß!

Mehr anzeigen