So schlecht das es schon wieder geil ist

Fazit: Ein Film steht und fällt mit seinem Hauptdarsteller und dieser fällt und fällt und fällt. Durch ihn und durch die anderen Unzulänglichkeiten macht der Film aber trotzdem Spaß. Man kann kaum glauben das Robert Clouse für Enter the Dragon mitverantwortlich ist.

Fazit: Es ist kaum in Worte zu fassen was man hier zu sehen bekommt. Sicherlich etwas einzigartiges und auf seine ganz eigene irre Art und Weise ist der Film unfassbar unterhaltsam.

Fazit: Ist der Film gut? Nicht wirklich! Aber er ist unfassbar unterhaltsam und ein Produkt seiner Zeit, total 80er. Van Dammes Overacting ist unglaublich witzig und der Film macht einfach riesige Laune.

Fazit: Der Film ist ein blutiger Spaß, aber man muss so etwas mögen und sich darauf einlassen können. Der Film ist günstig und verschroben, aber Dolph ist definitiv das Highlight des Films!

Fazit: Unglaublich bekloppter Film, der sich einfach traut unglaublich unrealistisch zu sein. Eine total verrückte Fortsetzung, der Fortsetzung, der Fortsetzung eines Van Damme Klassikers!

Fazit: Für Trashfans der heilige Gral.