Artikel mit dem Tag "Steven Seagal"



Action · 2019/02/24
Fazit: Definitiv noch ein Film aus der besten Seagal Zeit. Gutes Sequel, ordentlich umgesetzt nur natürlich bei weitem nicht so stark wie der geniale erste Teil.

Klassiker · 2019/02/23
Fazit: Der objektiv wohl größte Film in der Karriere von Steven Seagal und der Höhepunkt seiner Karriere. Unglaublich gut gemacht, hochkarätig besetzt, unfassbar unterhaltsam und Steven Seagal wurde genial eingesetzt!

Action · 2018/11/30
Fazit: Insgesamt ein recht solider Action Film. Seagal macht eigentlich seinen ähnlichen Dienst nach Vorschrift, aber Goss und St-Pierre werten den Film doch auf. Nichts was man gesehen haben muss, aber definitiv eine der besseren Kollaborationen von Seagal und Waxman.

Meh! · 2018/10/06
Fazit: Man kommt bei Seagal ja kaum mehr hinterher, auch hier taucht er eher in einer Nebenrolle auf. Der Film ist an sich schön gefilmt, aber leider können die Schauspieler nicht mithalten, zusätzlich ist die Story altbekannt und außerdem sind die Actionszenen wenig aufregend.

Fazit: Es ist kaum in Worte zu fassen was man hier zu sehen bekommt. Sicherlich etwas einzigartiges und auf seine ganz eigene irre Art und Weise ist der Film unfassbar unterhaltsam.

Action · 2018/08/03
Fazit: Überraschend abwechslungsreicher Film. Zwar wird der Film irgendwann leider etwas wirr, aber insgesamt bekommt man hier solides geboten und Steven Seagal wird gut in die Geschichte eingewoben.

Action · 2018/08/02
Fazit: Im Vergleich zu anderen Filmen der letzten Zeit ein solider Beitrag unseres geliebten Zen Meisters. Kein wirklich guter Film, aber man ist schon weitaus schlimmeres von ihm gewohnt. Für Seagal Fans und Allesgucker ein Blick wert!

Action · 2018/04/07
Fazit: Für Seagal Fans eins der besseren Spätwerke des Zen-Meisters.

Action · 2018/04/07
Fazit: Kurzweilige 90 min mit hohem Bodycount, Schießereien und Kampfeinlagen. Nur das Ende zwischen Rhames und Seagal enttäuscht etwas.

Action · 2018/02/28
Fazit: Seagal zeigt weiterhin das was man erwarten darf, ein Film von der Stange der nicht wirklich viel bietet, aber hat man Spaß an den ganzen Unzulänglichkeiten, dann wird man gut unterhalten.